Thailand

Traumstrände, Affen & leckeres Essen – das ist Thailand für mich.

Im Februar 2019 ging es für mich mit meinem Freund Freddy, meinem Bruder und seiner Freundin für 3 Wochen nach Thailand. Für mich war es die erste Reise nach Asien und ich muss sagen, ein besseres Land hätte ich mir für den Einstieg nicht vorstellen können. 

Wir wollten möglichst viel von diesem wunderschönen Land sehen und so habe ich uns wie immer vorher eine grobe Route zusammengestellt. Wir haben aber schnell feststellen müssen, dass es nicht möglich sein wird, all diese schönen Orte zu besuchen. 

Unsere Reise beginnt und endet in Bangkok.

Reisedauer:                      3 Wochen

Transportmittel:              Flugzeug, Bus, Fähre, rote Autos, Roller

Unterkunft:                       Pensionen

Kosten:

  • 785 €/Person
  • Flüge ca. 795 €/Person (Der Flug von Chiang Rai nach Phuket war sehr teuer mit ca. 168 €/Person!)

davon für Aktivitäten:

  • Besuch im Elefanten Park in Chiang Mai: 1900 Bahzt/Person
  • Schnorcheltour von Ko Lanta aus: 1000 Baht/Person
  • Besuch in Tempeln: 120 Baht/Person
  • Museum Chiang Mai: 90 Baht/Person
  • Fahrradausleih im Singha Park Chiang Rai: 150 Baht/Person

Unsere Reise begann in Bangkok. Als wir nach unserer Ankunft in Richtung der Khaosan Road – der Partymeile in Bangkok – gingen, …

Mit dem Flieger ging es in den Süden nach Phuket, wo wir auch den Nachtmarkt besuchten, der sich aber deutlich von den …

Mit der Fähre starteten wir pünktlich nach Ko Mook. Nach ca. 10min drehte das Boot plötzlich nochmal wieder um. Wir dachten schon …